Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Unsere Gebrauchten werden nicht alt

 

 

Wäschereimaschinen von JENSEN sind für ihr außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Aus diesem Grund sind unsere Maschinen auch nach Jahren der Nutzung noch äußerst begehrt. Als Hersteller bieten wir gebrauchte JENSEN Maschinen, die werksüberholt sind.

Die Vorzüge auf einen Blick

Gebrauchtmaschinen bieten im Vergleich zu Neumaschinen einen preislichen Vorteil und entlasten die Umwelt. Durch die verlängerte Nutzungsdauer landet die Maschine nicht sofort im Müll. Dank Werksüberholung können Kunden auf die gleiche Investitionssicherheit bauen als würden sie in eine neue Maschine von JENSEN investieren. Wäschereikunden werden keinen Unterschied bemerken: Gebrauchtmaschinen von JENSEN entsprechen genau wie Neumaschinen dem neuesten Stand der Technik.

Werksüberholung

Gebrauchtmaschinen werden in unserem Werk komplett zerlegt. Alle verschlissene Teile werden überholt oder ausgetauscht. Während des Zusammenbaus werden die Maschinen denselben eingehenden Prüfungen und Qualitätssicherungsverfahren unterzogen wie neue Maschinen.

Beispiel: Eine werksüberholte Taktwaschanlage

Nach vielen Jahren in der Verarbeitung erhalten Taktwaschanlagen in unserer Fabrik ein neues Leben. Alle Walzen, Lager, Antriebsketten und Ablassventile werden überprüft und bei Bedarf ausgetauscht. Das Getriebe wird komplett erneuert, die elektrischen, hydraulischen und pneumatischen Systeme werden ersetzt und ein neuer induktiver Wasserdurchflussmesser wird eingebaut. Die gesamte Maschine wird danach getestet, gereinigt und erhält eine neue Verkleidung. Schließlich verleiht ihr unser spezieller säurefester Lack den letzten Schliff. Jetzt ist die Taktwaschanlage wieder bereit, für viele weitere Stunden in der Verarbeitung eingesetzt zu werden. JENSEN hat den Überholungsprozess für alle Arten von Wäschereimaschinen standardisiert.