Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Wir sehen uns auf der Clean Show in New Orleans

Die Clean Show steht vor der Tür: Vom 20. bis 23. Juni präsentieren wir unsere neuesten Lösungen für alle Bereiche der Wäscherei auf Stand #2621.

Wir freuen uns unglaublich auf die Messe, denn 2019 ist ein spannendes Jahr für die JENSEN-GROUP. Wir zeigen eine komplett neue Finishinglinie mit einer neuen Eingabemaschine, einer neuen Mangel und einer neuen Faltmaschine mit integrierten Staplern. Auch für den Waschraum bieten wir ein komplett überarbeites Leistungsprogramm, u.a. eine völlig neue Taktwaschanlage mit integrierter Presse. Unsere neue Marke ALPHA von JENSEN wird in den USA Premiere feiern, und wir zeigen die neuesten Lösungen für die automatisierte Sortierung von Berufsbekleidung mit einem Roboter inkl. Röntgengerät mit künstlicher Intelligenz. 

Tolle neue Lösungen verdienen etwas mehr Platz: Wir laden Sie ein, einen Blick auf www.jensen-group.com/creatingthefuture zu werfen, um mehr über unsere neue Ansätze zu erfahren.

Unsere Exponate auf der Clean Show spiegeln unsere zweistufige Verkaufsstrategie mit Hightech-Produkten aus unseren amerikanischen und europäischen Werken sowie Einzelmaschinen wider, die unter der Marke ALPHA by JENSEN aus China exportiert werden. 

Bitte schauen Sie vorbei: Wir freuen uns darauf, Sie nächste Woche in New Orleans zu begrüssen.
 

Weitere News

Expresslieferung

Für die „Express“-Lieferung von Paketen werden Sie jede Menge Dienstleister aus aller Welt finden. Wenn es um die Expresslieferung von Bettlaken an die...

[Translate to Deutsch:]

Eine Weltklasse-Veranstaltung und eine Wäscherei aus Wuhan, die die Wäsche zu den Wettkämpfen liefert

Wenn einige der besten Soldatinnen und Soldaten aus 140 Ländern an einem Ort zusammenkommen, darf man sich auf Großes gefasst machen. Mit den 7....

Modernste Wäscherei der Schweiz steht in Solothurn

Einige Schweizer Städte sind beliebte Reisedestinationen für Touristen aus der ganzen Welt, andere Städte kennt man, weil sich dort die Zentren wichtiger...